Pressemitteilung: Rörig gegen Aufhebung der Verjährungsfristen

13.12.2011: netzwerkB Pressemitteilung

netzwerkB 13. Dezember 2011 Pressemitteilung: Rörig gegen Aufhebung der Verjährungsfristen Der Nachfolger der Missbrauchsbeauftragten Christine Bergmann, Ministerialdirigent im Bundesfamilienministerium Johannes-Wilhelm Rörig, spricht sich ebenfalls wie seine Vorgängerin dafür aus, dass die Verjährungsfristen sexualisierter Gewalt nicht aufgehoben werden sollen. Tweet  ›››