Unter freien Sündern

27.06.2016: Süddeutsche Zeitung

Im neuen Band seiner Autobiografie, der knapp 1400 Seiten dick ist, erklärt Hartmut von Hentig seine Position zum Missbrauchsskandal an der Odenwaldschule.

Von Volker Breidecker

Als „wunderbar erzählten Bildungsroman“ hatte Elmar Tenorth den ersten Band von Hartmut von Hentigs Autobiografie gewürdigt (SZ vom 14. März 2007). Beide Bände von „Mein Leben – bedacht und bejaht“ füllen zusammen rund 1100 Druckseiten. Damals war Hentig noch eine unumstrittene Institution dieser Republik, ein Intellektueller, der sich häufig zu Wort meldete und dessen Wort allerorts zählte. Und er war die Ikone einer modernen, aufgeklärten und reformgeleiteten Pädagogik gewesen – bis zu seinem tiefen Fall 2010 im Gefolge des Skandals um die jahrzehntelang geduldeten und vertuschten Fälle sexuellen Missbrauchs an der Odenwaldschule (OSO), dem Flaggschiff der Reformpädagogik in Deutschland.
Weiter lesen…

3 Kommentare

  1. Sturm schreibt am :

    Einen gealterten Herrn Henting – mit einer völlig verkorksten sexuellen Identität – kann HEUTE niemand mehr ernst nehmen.

  2. Sturm schreibt am :

    … ich vergaß: Herr VON Henting. Das macht die Sache nur noch schlimmer.

  3. Sturm schreibt am :

    Wer mit dem seit jeher (!) offensichtlichst (!) pädophilen Herrn Gerold Becker eine homosexuelle Beziehung geführt hat, der MUSS in seiner sexuellen Identitätsfindung VÖLLIG DURCH sein. Herr VON Henting, für SIE interessiert sich heute NIEMAND mehr.

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel aus den Medien

20min.ch ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WDR 5 WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE