Bei Pädophilie auf „andere Zeiten“ zu verweisen reicht nicht

02.12.2016: Berliner Zeitung

Kommentar Von Julia Haak

Berlin – Wir hatten mehr erwartet von einer Studie, die sich mit der Unterstützung päderastischer Interessen durch die Berliner Senatsverwaltung befasst. Den meisten Menschen bleibt der Mund offen stehen, wenn sie zum ersten Mal von diesem Berliner Experiment aus der Zeit der sexuellen Befreiung Ende der 60er-Jahre hören. Hier waren Kinder gezielt bei pädophilen Männern in Pflege gegeben worden. Natürlich war der Vorgang mit einem guten Zweck deklariert. Es handelte sich um Straßenkinder, 13-, 14-, 15-jährige Trebegänger, von denen es in West-Berlin an die 1000 gab. Sie boten ihren Körper als Strichjungen an, viele waren drogenabhängig und kriminell. Weiter lesen…

Ein Kommentar

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel aus den Medien

20min.ch ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WDR 5 WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE