Buchtipp – „Rette mich – manche Kinder werden ohne Schutzengel geboren“

11.08.2009

„Rette mich – manche Kinder werden ohne Schutzengel geboren“
Autobiografie
ISBN-10: 3940868183
ISBN-13: 978-3940868183

von Angela Moonlight

Angela Moonlight wurde am 19.12.1972 in Neustadt an der Weinstraße geboren und lebt heute im idyllischen Lambrecht in der Pfalz. Als pädagogisch und psychologisch ausgebildete Kinderpflegerin hat sie über 12 Jahre im Kindergarten gearbeitet. Aufgrund ihrer Missbrauchserlebnisse in der Kindheit entschloss sie sich, als Autorin zu arbeiten und ihre Autobiografie „Rette mich – manche Kinder werden ohne Schutzengel geboren“ zu schreiben, die im Frühjahr 2007 erschienen ist. Bedingt durch ihre vielfältigen Erfahrungen, die sie im Leben machte, entstanden auch verschiedene Kinderbücher zum Thema „Aufklärung, Schutz, Glauben, Freundschaft“, die sie auch selbst illustriert.
Ihre Kinderbücher, sowie der zweite Teil ihrer Biographie „Sie nannten es Heilung im Namen des Herrn“, worin es um eine Sektenerfahrung geht, erschienen ebenfalls noch im Jahr 2007.

Für all jene, die sich zu diesem wichtigen Thema austauschen wollen- egal ob Betroffene, Angehörige oder Interessierte- hat sie ein Forum eröffnet! Es wird von ihr persönlich unter dem Nicknamen Mondschein geführt. Man kann also auch auf diesem Weg mit ihr in Kontakt treten, oder über Ihre Homapage unter: www.angela-moonlight.de

Ein Kommentar

  1. PeggyJansen7673 schreibt am :

    Buchtip: Das Kind in uns-Wie finde ich zu mir selbst von John Bradshaw

    Viele unserer alltäglichen Probleme haben eine gemeinsame Wurzel:eine unverarbeitetete kindheit.der bekannte Familientherapeut John Bradshaw zeigt,wie man zu dem Kind,das man einmal war,zurückkehren kann,um befreit mit der kindheit abzuschließen und zu einem erfüllten Leben zu gelangen.
    Mit vielen praktischen Ratschlägen und Fragebögen bietet John B.Hilfe zur Selbsthilfeund begleitet jeden Suchenden auf dem Weg zum Ursprung seiner Probleme.

    Wer hier mein Outing las erkennt,das selbst in sehr harten Traumen auch ich mit Hilfe dieses Buches u.a. meinen Weg mit Selbsthilfe und Verarbeitungstherapie intensiv&realistisch half,das ich dies daher gern empfehlen mag,was ich auch in meinem Verein schon tue,mit tollem feedback..

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE