Heiko Maas fordert Aufhebung der Verjährungsfrist

24.03.2010: netzwerkB


Saar SPD
Der Vorsitzende der Landtagsfraktion

Saarbrücken, den 16. März 2010

Sehr geehrter Herr Denef,

herzlichen Dank für Ihre Email vom Februar 2010, in der Sie mich auf meine Forderung, die Verjährungsfrist für sexuellen Missbrauch aufzuheben, ansprechen.

Auf meine Forderung hin haben sich viele Menschen bei mir gemeldet, darunter auch weitere Missbrauchsopfer, die diesen Vorschlag begrüßen. Kindesmissbrauch ist für mich, auch als Vater von 2 Kindern, eines der schlimmsten Vergehen überhaupt. Es darf einfach nicht sein, dass ein solches widerliches und grausames Verbrechen verjährt und die Täter ungeschoren davon kommen. Hier im Saarland sind nun auch Missbrauchfälle in einem Internat bekannt geworden, die zum Teil aus den 70Jahren stammen. Viele der Opfer haben sich erst getraut, damit an die Öffentlichkeit zu gehen. In solchen Fällen schützt die Verjährungsfrist die Täter – das ist schlicht grotesk und muss geändert werden.

Änderungen im Zivilrecht, wie sie nun diskutiert werden, um bessere Entschädigungsmöglichkeiten finanzieller Art zu schaffen, sind eine Seite der Medaille. Für mich gehört jedoch auch eine strafrechtliche Verfolgung dazu, denn: Niemand soll sich einfach „freikaufen“ können, sondern muss für seine abscheulichen Taten auch bestraft werden.

Für Ihre Email bedanke ich mich nochmals herzlich und wünsche Ihnen weiterhin alles erdenklich Gute und viel Kraft.

Mit freundlichen Grüßen,
Heiko Maas

Sozialdemokratische Partei Deutschlands – Landtagsfraktion
Franz-Josef-Röder-Str. 7 – 66119 Saarbrücken
Telefon: 0681/5002-248 – Fax: 0681/5002-387
Email: heiko.maas [at] spd-saar.de

Kommentieren ist nicht möglich.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE