Filmtipp: „Sturm“ und Diskussion mit medica mondiale

24.08.2010

2. September 2010 18.00 bis 21.30 Uhr
Deutsche Welle Bonn, Kurt-Schumacher-Str. 3, 53113 Bonn

Am 2. September lädt medica mondiale in Kooperation mit dem BICC zur Filmvorführung von „Sturm“ mit anschließender Diskussion zum Thema „Gerechtigkeit für Überlebende sexualisierter Gewalt. Strafrechtliche Verfolgung am Beispiel des ehemaligen Jugoslawiens“ ein.
Der Film „Sturm“ wird in Anwesenheit des Regisseurs Hans-Christian Schmid gezeigt, der über seine Eindrücke während der Dreharbeiten sowie über die Rolle und Bedeutung der Opfer-Zeuginnen für die Arbeit des Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) sprechen wird.
Medica mondiale hat eine Studie erstellt, die sich mit den Erfahrungen von Zeuginnen auseinandersetzt, die vor dem ICTY und der Kriegsverbrecherkammer in Sarajewo ausgesagt haben. Die Ergebnisse stellt die Co-Autorin, Gabriela Mischkowski, im Rahmen der Veranstaltung vor.
Eintritt: frei
Ausführliche Information zur Veranstaltung:
http://www.bicc.de

Weiter lesen…

http://www.idw-online.de

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE