3 Kommentare

  1. Eva schreibt am :

    Der Bericht von Netzwerkb zeigt gut auf wohin die Reise gehen müßte.

    Es ist auch gut, dass viele erfahrene Initiativen sich angeschlossen haben.

    Was ich allerdings vermisse , auch einmal etws über die Abläufe und extremen Engpässe der Strafverfolgungsbehörden und Gerichte zu hören über die Fälle wo es zur Verhandlung kam , weil nicht verjährt und die Opfer so stark waren Anzeigen zu starten.

    Ich glaube, was ich so gehört habe, herrschen bei den Strafverfolgungsbehörden und Richtern enorme Personalengpässe, dass
    vielleicht häufig gar nicht gründlich ermittelt wurde und daher so viele
    Verfahren eingestellt wurden oder werden.

    Denn es ist ein Unding, dass nur in den allerwenigsten Fällen Beschuldigte verurteilt werden und Opfer das ganze Leben leiden und manch ein Täter „sich fast totlacht“, wenn Verfahren eingestellt werden oder „lächerlíche Strafen“ verhängt werden oder Anwälte sogar in ihrer Werbung darauf aufmerksam machen, dass Beschuldigte keine Angst haben brauchen vor unwahrscheinlichen schweren Verurteilungen .

  2. Simone schreibt am :

    Hallo Eva,

    in unserem Fall haben sich die Täter “ fast totgelacht“ und triumphiert, da dass Verfahren vorerst eingestellt wurde. Obwohl die Staatsanwaltschaft der Meinung war, dass sex.Missbrauch stattfand. Für unsere Opferanwältin war es ein Unding, dass die Staatsanwaltschaft das Verfahren einstellte. Aber dafür ist die Staatsanwaltschaft in unserer Stadt bekannt, bis über die Landesgrenzen hinaus. Eine Beraterin einer Frauenhilfsorganisation sagte, es würde jemand im Hintergrund „die Fäden ziehen“. Wie soetwas bei Ermittlungsbehörden in Deutschland geschieht, hat der bekannte Journalist Jürgen Roth beschrieben.Video bei Youtube.
    Man muß geschickt gegen diese kriminellen Strukturen vorgehen, vielleicht kann netzwerkB in Zukunft noch mehr bewirken -z.Bsp. dass gegen Straftäter gründlich ermittelt wird und Freiheitsstrafen von mehreren Jahren ver hängt werden.

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE