Kein Zwang zur Therapie in Psychiatrie

21.10.2011

SÜDWEST PRESSE 21.10.2011

Stuttgart/Karlsruhe.  Psychisch Kranke dürfen in Psychiatrien im Land nicht zwangsbehandelt werden. Das Verfassungsgericht hat ein Landesgesetz kassiert. Geklagt hatte ein Sexualstraftäter, der keine Psychopharmaka nehmen will.

Weiter lesen…

3 Kommentare

  1. Jacqueline schreibt am :

    Guten Morgen miteinander 🙂

    Wieso werden solche Dinge nur Tätern zugesprochen und so das Bild wieder verzerrt?
    Wieso wird die Würde der Opfer nicht mehr betont, statt nur immer über die Würde der Täter zu lesen? Sind Täter in ihrer Würde mehr wert?

    Jeder Mensch, der krank ist, sei es körperlich, seelisch oder geistig, hat ein Recht auf Selbstbestimmung.
    Wer sagt einem, dass die Aerzte immer RECHT haben und in Kurzdiagnosen und Kurzbegegnungen wirklich helfen können?
    Vor allem, weil es ja auch viele Aerztefehler gibt und diese Zunft auch nicht gelernt hat, daszu zu stehen, also auch für eine Geld-Täter Mentalität steht.

    Darum ist die eigene Meinung und eigene Bedürfnisse zur Genesung lebensnotwendig, schade nur, dass sie bisher nicht so ernst genommen wurde. Trotz des Gesetzes:

    Die Würde des Menschen ist unantastbar.

    Herzliche Grüsse

    Jacqueline

  2. rasch schreibt am :

    @ jaqueline
    Eigene Bedürfnisse?,,,,,die husten uns etwas. Habe heute Nachricht bekommen vom Gesundheitsamt. Bei 600 euros Rente bekomme ich 3,16 als Grundsicherung dazu. Ich stellte den Antrag (mit Attest meiner Therapeutin) dass ich die Hundesteuer und die Haftpflichtversicherung wenigstens bezahlt bekommen.
    Ich zitiere aus dem Bescheid/der Ablehnung:
    Begründung:
    Der Antrag wurde amtsärztlich überprüft. Die Kosten für einen Hund werden bei der vorliegenden Erkrankung nicht durch die Krankenkassen übernommen im Sinne eines Heil-und Hilfmittels.Vorrangig ist eine psychiatrisch/psychotherapeutische Behandlunggegebenenfalls ergänzt durch Psychopharmaka. Somit ist die Haltung eines Hundes therapeutisch nicht unabdingbar notwendig.
    Zitat Ende.

    Toll nicht wahr?
    Dass ich ein ganzes jahr garnicht aufgestanden wäre wenn ich meinen Hund nicht gehabt hätte, ist denen egal. Auch dass ich dieses Jahr ohne Psychopharmaka (bis heute) verbrachte ist denen egal.
    Es ist schlciht und ergreifend menschenunwürdig. Die kosten für Psychopharmaka übersteigen doch jene die eine Haltung des Hundes sind. Vllt muss man sich ja psychopharmaka verschreiben lassen und die dann auf dem Schwarzmarkt verkaufen damit der Hund geimpft werden kann und keine Tollwut bekommt,,,,,

  3. Lili schreibt am :

    Und das, obwohl doch gerade üblich wird schnell mal alles auf die sogenannten „Profis“ abzuschieben!

    Im Bekanntenkreis habe ich gehört, dass jemand bei der Arbeit „genötigt“ wurde eine Therapie zu machen, weil die Kollegen mit der Person nicht zurechtkamen…
    Und selbst habe ich gerade 2 mir nahestehende Personen wahrscheinlich für immer verloren, weil sie mir vorwerfen „alles beim alten lassen“ zu wollen, weil ich keine Therapie mehr machen will(nach jahrelangen schlechten Erfahrungen!)

    Auch eine Methode wegzuschauen.
    Inzwischen hätte ich auch gar nicht mehr das Ziel fröhlich herumspringen zu können, als sei nie etwas geschehen. Es ist etwas geschehen, und es wird sowieso Zeit, dass die Gesellschft wieder etwas ernsthafter wird.

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE