Theaterstück „Missbraucht“ am Dienstag in Bensheim

30.10.2011

ECHO online 30.10.2011

BENSHEIM/FRANKFURT.

Das Theaterstück „Missbraucht“ aus Frankfurt kommt ganz in die Nähe der von sexuellen Übergriffen erschütterten Odenwaldschule. Gastieren will das Frankfurter Autoren Theater (FAT) an diesem Dienstag (1. November/20 Uhr) im Kellertheater PiPaPo in Bensheim – rund 20 Autominuten vom Elite-Internat in Heppenheim-Ober-Hambach entfernt. Nach der Aufführung wollen der Opfer-Anwalt Thorsten Kahl als Veranstalter und ein betroffener Ex-Schüler der Schule für die Diskussion zur Verfügung stehen.
„Missbrauchte ticken anders“, sagte Kahl. „Das braucht mehr Sensibilität.“ FAT-Dramaturg Norbert Saßmannshausen sagte: „Es war auch unser Wunsch, „Missbraucht“ in der Nähe der Odenwaldschule aufzuführen.“ Die Stücke heißen „Alles muss raus“, „Sprachloses Kind“ und „Mein Vater“. Das erste Mal ist das Thema am FAT im Herbst 2009 auf die Bühne gekommen.

Weiter lesen…

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE