Ein Kommentar

  1. Anka schreibt am :

    Es ist für Deutschland und seine Demokratie äußerst beschämend, dass „nach gegenwärtigen Gesetz sexualisierte Gewalt gegen Kinder immer noch als Vergehen und nicht als Verbrechen bewertet ist „. Kinder zerbrechen an den Ihnen zugefügten Gewalttaten. Es ist für die Politiker an der Zeit umzudenken. Es gibt bereits positive Ansätze, auch Dank der konsequenten und beharrlichen Arbeit von NetzwerB. Deutschland hat die Chance und die geschichtliche Pflicht in Fragen zum Kinderschutz eine weltweite Vorreiterrolle einzunehmen. Jeder von uns kann etwas tun. Ich habe die Beschwerde von Norbert Denef unterschrieben. Du auch? Angelika Schultz

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE