An ihren Taten sollt ihr sie erkennen

17.04.2012

Humanistischer Pressedienst 17.04.2012

WIEN. (hpd) Die katholische Kirche tut wenig bis gar nichts, um die jahrzehntelange Gewalt an Kindern in ihren Einrichtungen aufzuklären. Zu diesem Befund kommt die österreichische Plattform Betroffene Kirchlicher Gewalt bei einer Pressekonferenz in Wien. Auch der Staat tue wenig.

Weiter lesen…

Ein Kommentar

  1. Hubert schreibt am :

    Zitat:
    „Die katholische Kirche tut wenig bis gar nichts, um die jahrzehntelange Gewalt an Kindern in ihren Einrichtungen aufzuklären.“

    Ganz offensichtlich ist es so, daß die Verantwortlichen sehr wohl bereit sind, über die ganze Thematik nun zu diskutieren.
    Jedoch ändern will man daran so gut wie garnichts in Bezug auf Ausgleichsentschädigung im Allgemeinen.
    Somit geht diese ganze Diskussion zusätzlich zu Lasten der Betroffenen, welche nicht selten durch diese teils offenen Diskussionen retraumatisiert werden mit dem Ergebnis eines noch schlechteren Zustandes als vorher.
    Schuld daran ist das lange Herauszögern der längst überfälligen Gesetzesänderungen !
    Man will alles so kostensparend lassen wie es ist und zeitgleich immerhin verstärkt Mitleid mit den Betroffenen haben.
    Was ist das denn??

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE