7 Kommentare

  1. e-lisa schreibt am :

    Freitag, der 13. Juli 2012 -…möge es ein Freitag werden, an den man sich noch lange erinnern wird !!!
    Insbesondere all jene, die als Betroffen dort sind,
    all jene, die als Angehörige Betroffener dort sind.
    all jene, die als Freunde Betroffener dort sind und allen Symphatisanten, die dieser Forderung gemeinsam mit Norbert Denef mit ihrer Anwesenheit vor dem Bundestag in Berlin ihre Ünterstützung geben !!!

    Wir als Betroffene geben nicht auf, …wir haben nach über 30 Jahren gerade erst angefangen, uns von diesen dunklen Schatten unserer Vergangenheit zu befreien, egal wie lange es dauern wird…!!!

    Wir wünschen allen Viel Kraft und Durchhaltevermögen …!!!

  2. NEMO X! VOBIS schreibt am :

    Lieber Norbert,

    ich wünsche Dir heute sehr viel Erfolg in Berlin. Um 14 Uhr werde ich an Dich denken. Ich freue mich über Deine und Eure Tapferkeit, die so sehr viel größer ist als die meine oder die vieler anderer. Mit Eurer Tapferkeit gebt Ihr uns die Kraft, zu lernen, wieder an sich selbst zu glauben, sich selbst als lebenden und fühlenden Menschen wahrzunehmen. Der Weg bis hier war lang, und er wird wohl lang bleiben. Doch im Gegensatz zu früher wird er nicht mehr völlig von Dunkelheit erfüllt sein, und das stimmt mich lebensfroh und optimistisch…

  3. Berthild Lorenz schreibt am :

    Lieber Norbert,
    ich bin in Gedanken dabei und wünsch dir offene Ohren und offene Herzen!
    Deine Kraft ist in dir!
    Herzliche Grüße,
    Berthild

  4. Simone schreibt am :

    Alles Gute und viel Erfolg in Berlin!

  5. Bernd R. schreibt am :

    Sehr geehrter Herr Denef, ich wünsche Ihnen viel Erfolg und der SPD und den anderen Parteien mehr Mut.

  6. Katrin König schreibt am :

    Lieber Norbert Denef,
    ich war da am 13. Juli 2012 vor dem Reichstag und freue mich immer wieder darüber, dass Sie mir Orientierung und Unterstützung auf meinem eigenen Weg geben. Herzlichen Dank auch dafür! In Berlin bin ich jederzeit immer wieder dabei. Weiter so!!! …. In diesem Sinne, alles Liebe für Sie und Ihre Familie – wir sehen uns!

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE