2 Kommentare

  1. Simone schreibt am :

    die Vergewaltiger sollen kastriert werden, chemisch oder chirurgisch. ob es in Zukunft Vergewaltigungen hilft zu verhindern, glaube ich eher nicht. Aber ich frage mich schon die ganze Zeit, warum hat der jungen Frau im Bus niemand geholfen? Es kann doch nicht sein, das eine Frau im Bus vergewaltigt wird und niemand etwas bemerkt und niemand der Frau hilft.

  2. Sarah Mohn schreibt am :

    Weil in Indien das weibliche Geschlecht weniger Wert ist als ein Wurm!!!

    Hindus z. B. schlachten keine Tiere, sind reine Veganer, weil sie vor Tieren große Ehrfurcht haben, Kühe z. B. sind in ganz Indien heilig, und ihre Schlachtung gesetzlich verboten.
    weibliche Kinder oder Frauen hingegen werden als Besitz angesehen, als Gegenstand, und nicht als Lebewesen!!!

    http://www.emma.de/ressorts/artikel/asien/proteste-in-indien/

    http://nachrichten.t-online.de/maedchenmorde-in-indien-zehn-millionen-frauen-fehlen/id_55765918/index

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE