Die Kirchen stehen außerhalb der Rechtsstaatlichkeit

13.02.2013: ZDF Info

ZDF Info LOG IN, 13.02.2013
„Unfehlbar oder unverbesserlich: Braucht die Kirche einen Reformpapst?“ Darüber diskutierten bei log in Wolfgang Ockenfels und Georg Schwikart.

Norbert Denef, Vorsitzender von netzwerkB: „Die Kirchen stehen außerhalb der Rechtsstaatlichkeit.“

Hier gibt’s die komplette Sendung zum Nachschauen:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1841662/Braucht-die-Kirche-einen-Reformpapst??flash=off

Ein Kommentar

  1. Sarah Mohn schreibt am :

    Es wäre mir so was von schhnuppe, ob die Kirche jenen oder einen anderen oder 100 Päpste hätte, solange sie nicht mehr den Status: Staate im Staat weiterhin zu Unrecht tragen.

    Darin liegt doch das Grundproblem!

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE