3 Kommentare

  1. Serienopfer schreibt am :

    Die Frau sprang aus dem Fenster, als zwei Täter nachts um vier in ihr Zimmer einzudringen versuchten und sie keinen anderen Fluchtweg hatte. Sie sprang, weil ihr gebrochene Beine immer noch ertragbarer erschien als eine Vergewaltigung durch den Hotelmanager und seinen Helfershelfer, oder noch Schlimmeren, was danach hätte folgen können.

    Die ZEIT führt die Angst der Frau auf die Presse zurück: „Die wiederholten Berichte über Vergewaltigungen in Indien haben Folgen“. Was will die ZEIT denn nun eigentlich damit sagen?

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE