Wie man wen vor wem schützt

21.06.2013: netzwerkB

norbert ich habe, als ich dringend tonnen von rat brauchte, du weisst am besten warum, diese missbrauch seite gefunden und dann auch so ne frau dort angerufen. sie hat viele fragen gestellt, die ALLESAMT KOMPLETT UNPROFESSIONELL waren. ihr war wichtig herauszufinden, ob die polizei eingeschalten wurde, andere aemter…wie man wen vor wem schuetzt…

sie hat mir nur ein gefuehl gegeben, dass man mit sowas niemals fertig wird und dass ich alles falsch mache, weil ich gar nicht schuetzen kann, laberte von rueckfallquoten und von hilfe fuer alle der familie unter der gleichen nummer, falls einer redebedarf habe.
zu bedenken isst, dass ALLE, die ich zuerst angerufen oder um hilfe gebeten habe, ALLES flasch gemacht haben. die typen von dunkelziffer, die von missbrauch de, die massen an psychologen und sogenannten therapeuten, inkl. der psychiaterin vor ort hier in suedtirol. es gab genau einen, der endlich SINN MACHTE und das warst du. du sagtest mir, anna salter muss in mein buecherregal und du sagtest mir so wertvolle dinge, dass ich mit sicherheit sagen kann, dass wenn du nicht gewesen waerst, dann waere ich durchgedreht, und ich meine das nicht als floskel.
ansonsten haben mir, und ich hab glueck dass ich englisch fliessend schreibe und spreche, anna salter am telefon und per mail, dr. urbaniok aus zuerich und die ueberlebenden abartiger perversester sexueller gewalt auf www.malesurvivor.org geholfen. es ist eine amerikanische seite mit chat und forum, auf der mehr als 10.000 opfer sexualisierter gewalt registrierte, regelmaessig anwesende maenner mitglieder sind mit geschulten therapeuten als anlaufstelle. von denen habe ich den rest gelernt, was wahnsinnig wichtig war. das tolle war, alles was du mir erklaert hast, haben die mir 1:1 immer wieder erklaert. und sie wussten noch von dem buch victims no longer und ein paar anderen, spezifisch auf jedes der aufkommenden probleme, und davon war ein riesiger berg auf mir und meiner familie.
wenn ich nicht DICH gehabt haette, ganz gleich am anfang, dann waere meine familie heute ein haufen zerstoerter menschen in klinischen behandlungen oder ich haette aufgegeben. alle anderen deutschsprachigen sog. spezialisten kannst du vergessen, also die, die ich gefunden habe und ich habe gruendlich gesucht. du kannst diesen text gerne posten, veroeffentlichen oder irgendwo gebrauchen. du hast mein gehirn gerettet. dadurch hast du meine kinder gerettet, mit einer verrueckten oder ohne mutter leben zu muessen. du hast ja keine ahnung wie dankbar ich dir bin, fuer deine professionalitaet, deine offenheit, dein wissen und dein mitgefuehl und verstaendnis. du hast deine hausaufgaben zu 100% gemacht und mich unterrichtet und zwar ausschliesslich richtig.

ein-einhalb jahre lang beschaeftige ich mich mit dem thema sexuelle gewalt in allen formen jetzt intensivst und ich selbst habe keine sexuelle gewalt erfahren muessen. das heisst ich musste alles lernen, ganz von null. aber auch ich habe meine hausaufgaben gemacht, weil ich ueber ein jahr lang nicht anderes mehr getan habe, als realitaet zu erlernen und tausende von echten studien zu lesen, menschen zu befragen und und und…all meine kraft habe ich dazu verwendet. jetzt kenn ich mich besser aus als die therapeuten, die ich gefunden habe, und das ist so, weil ich das beste fuer meine familie wollte und weil es dich gibt.

danke norbert,
ela

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE