Pädophilie-Aufarbeitung: Grüner Ratsherr legt alle Ämter nieder

30.09.2013: RP ONLINE

Düsselorf (RPO). Der Grüne Ratsherr Jens Petring hat alle politischen Ämter und Mandate niedergelegt. Der 58-Jährige zieht damit die Konsequenz aus seiner Rolle in der Pädophilie-Debatte in den 80er Jahren, wegen der die Grünen in den vergangenen Monaten bundesweit in die Kritik geraten sind.

Der Sozialarbeiter Petring gehörte seit 2009 dem Stadtrat an. Seine Schwerpunkte waren Kinder- und Jugendpolitik sowie Schulpolitik. Von 1995 bis 2000 war er Abgeordneter des Landtags.
Petring hatte sich in den 80er Jahren auf Landes- und Bundesebene in der Arbeitsgemeinschaft SchwuP engagiert, in der ein Teil der Mitglieder „einvernehmliche“ sexuelle Kontakte zwischen Erwachsenen und Minderjährigen legalisieren wollte.
Weiter lesen… 

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE