Kurswechsel

29.05.2014: 3sat

Die Odenwaldschule will ihr Konzept ändern: Die Odenwaldschule steht weiter in der Kritik, ist aber zu einem Kurswechsel bereit: Bis zur Sommerpause will man eine neue Regelung finden, um Kinder besser vor sexuellem Missbrauch zu schützen.

Quelle: http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=44007

3 Kommentare

  1. Ex-Odenwaldschüler schreibt am :

    Diese „Schule“ gehört schnellstens geschlossen.Aber hier weht der alte Geist des pädagogischen Eros und die entprechenden Netzwerke in Politik,Justiz und Medien halten ihre schützenden Hände über die Odenwaldschule.Unverständlich sind jedoch die Eltern,die ihre Kinder immer noch dort hinschicken.

  2. hildegard schreibt am :

    In der Demokratie wurden staatliche Schulen autoritär geführt. Alles hängt mit allem zusammen.

    Die idyllisch gelegene Reformschule verzichtet auf Machtmissbrauch im schulischen Bereich. Die Verlagerung autoritären Machtmissbrauchs in die emotionalen „Familienbeziehungen“ war hier naheliegend und – ‚vorhersehbar‘, wie Prof. Miller sagt.
    Die „wesenhaft durch Geschlechtlichkeit und Erotik“ geprägte Grammatik der Schule muss gründlich umgeschrieben werden.

    Der STAAT aber, der muss sich NEUES einfallen lassen.
    Denn Machtmissbräuche gab es nicht nur an Reformschulen! ALLE Schulaufsichten, Schulträger, Schulleitungen müssen zur Weitergabe der Verdachtsfälle an Staatsanwälte verpflichtet sein – sonst geht die bisherige Vetternwirtschaft mit sexualisierter Gewalt an Abhängigen ewig weiter …
    Dasselbe gilt für jeden Umgang mit Kindern und Jugendlichen in allen anderen Bereichen – und ganz besonders auch im privaten!
    Die Last des Schweigens muss der Staat den Opfern von der Seele nehmen: In unserer Demokratie muss auch der Wille der 86 % umgesetzt werden, damit Strafen öffentlich wirksam, d.h. die nächsten Taten verhindert werden können – Volkes Stimme!!
    Denn die „hl.Kuh“ Familie ist die größte Gefahr für Kinder.
    Hier könnte Herr Maas sich mit Franziskus zu einem schlauen Konzept zusammentun 😉
    Das wäre ein Kurswechsel!

  3. Ex-Odenwaldschüler schreibt am :

    Odenwaldschule=Tricksen,Täuschen und Lügen!

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE