280 Zeichen sind genug

08.12.2017: NDR Kultur

3.151 Zeichen, so lang, ist sein heutiger NachDenker-Text, 3.151 Zeichen sind heutzutage schlicht zu viel, meint Rainer Sütfeld. Die Welt braucht nicht mehr viele Worte, um unterzugehen. Trotzdem hier an gewohnter Stelle etwas zum Nachdenken in gewohnter Länge.

280 Zeichen reichen, um Schicksale zu besiegeln. Donald Trump weiß das schon lange, ihm reichten dazu schon die 140 Zeichen gänzlich aus – und seine Reden haben ja auch keinen größeren Wortschatz. Peter Gelb, seines Zeichens Chef der Metropolitan Opera in New York, nutzte Twitter, um seinen Stardirigenten James Levine öffentlich zu suspendieren. Keine Pressemeldung, keine Pressekonferenz, kein persönliches Statement des Opernmanagers – nur 280 Zeichen. Twitter-Trennungen sind so einfach. Hierzulande ist die SMS-Trennung unter Paaren weit verbreitet, ein Brief ist schlicht zu viel Aufwand und an ein Vieraugengespräch mag Mann und Frau ja schon gar nicht mehr denken. Und in der Politik hat die alternativlose Kanzlerin schon längst den SM-Service zum politischen Boten gemacht und die Short Message zum Programm. Knapp und kurz, warum viel erklären oder gar miteinander reden. Weiter lesen…

3 Kommentare

  1. Karl Görtz schreibt am :

    Ich habe auch noch ein paar Zeichen von einem lieben Menschen an uns/mich gerichtet:


  2. hildegard schreibt am :

    🙂

  3. elfi schreibt am :

    Gerechtigkeit, Ehrlichkeit, Gewaltfrei!!!
    Mehr verlange ich nicht und das sind keine 100 Zeichen und müssten ausreichen.

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE