Charles Dutoit: Ein Star-Dirigent und der Vorwurf des sexuellen Missbrauchs

23.12.2017: DEUTSCHE WELLE

Jeder Fall ist anders. Und viele Opfer schweigen lange. Die Reihe der mutmaßlichen Täter nimmt kein Ende: Harvey Weinstein, danach Kevin Spacey, Dustin Hoffman, Sylvester Stallone, James Levine. Und nun: Charles Dutoit.

Nach Vorwürfen wegen angeblicher sexueller Übergriffe sind mehrere internationale Auftritte des 81-jährigen Star-Dirigenten Charles Dutoit (Artikelbild) abgesagt worden. Der gebürtige Schweizer soll Sängerinnen und eine klassische Musikerin in US-Städten zwischen 1985 und 2010 bedrängt haben, etwa in einem Fahrstuhl und in einem Ankleideraum. Eine Stellungnahme Dutoits steht noch aus. Weiter lesen…

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE