Die Kirche schweigt vom Kopfe her

07.10.2018: faz.net

Sorry, aber das Abendessen steht bereit: Mit dem trickreichen Ausweichen vor der Frage nach seinem Wissen gefährdet Papst Franziskus das Prinzip Verantwortung und den Begriff der Wahrheit.

Man muss nur abwarten. Irgendwann erledigt sich jede Frage auch durch Nichterledigung, durch Beschweigen auf der einen und Resignation auf der anderen Seite. So eine Frage ist: Was wusste der Papst wann? Hat er oder hat er nicht – sexuelle Missbrauchstäter gedeckt, gefördert gar? Nicht nur früher, als Erzbischof von Buenos Aires, wie ihm heute zumal Frauen dort vorhalten, sondern auch nach seiner Wahl zum Papst, ja noch in den letzten Wochen bei den „fliegenden Pressekonferenzen“ über den Wolken, wo unliebsame Fragen ausgehebelt wurden, im Versuch fortgesetzter Vertuschungsvertuschung.
Weiter lesen…

2 Kommentare

  1. Andreas Stark schreibt am :

    Natürlich muss die Kirche vom Kopf her schweigen. Kirchen werden zwar aktuell immer reicher, verlieren aber an Mitgliedern. (Quelle: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/trotz-kirchen-krise-wachsen-die-einnahmen-15804793.html)
    Was der Missbrauchsskandal an Mitgliederschwund bringen wird, ist nicht absehbar, wird aber weiteren Schwund bedeuten. Wenn die Kirchen nicht aussitzen würden, müssten sie ihre sprudelnden Einnahmen aus Steuer ja in die tatsächliche Opferentschädigung stecken statt in geringe pauschalisierte Beträge. Also muss Kirche aussitzen und schweigen. Allerdings nicht wir. Wir schweigen nicht, wir sitzen nicht aus. Wir haben nicht überlebt, um zu schweigen!

  2. Karl Görtz schreibt am :

    Die Kirche schweigt vom Kopfe her… und die Politik schweigt mit:

    https://youtu.be/ib_uI6-mT_w?t=2447

    dazu passt auch der folgende Satz aus dem Lied – Sei wachsam

    der Minister (hier CDU, CSU u.a) nimmt flüsternd den Bischof beim Arm, halt du sie dumm, ich halt sie arm

    https://youtu.be/BVpnrTkQqTI?t=206

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel aus den Medien

ARD BRISANT ARD Tagesschau Augsburger Allgemeine Badische Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Zeitung DER SPIEGEL derStandard.at DER TAGESSPIEGEL derwesten.de DEUTSCHE WELLE Deutschlandfunk Deutschlandradio DiePresse.com diesseits.de DIE WELT DIE ZEIT FOCUS Frankfurter Allgemeine Frankfurter Rundschau Hamburger Abendblatt Hannoversche Allgemeine Humanistischer Pressedienst Kölner Stadt-Anzeiger Leipziger Volkszeitung Lübecker Nachrichten Mitteldeutsche Zeitung n-tv N24 NDR.de NDR Info Neue Zürcher Zeitung nordwestradio Publik-Forum Saarbrücker Zeitung SPIEGEL ONLINE stern.de SÜDWEST PRESSE Süddeutsche Zeitung taz TP Presseagentur Berlin WAZ WELT ONLINE ZDF heute ZEIT ONLINE